Die Auszubildenden des Stammunternehmens in Bad Staffelstein traten mit 12 Teilnehmern vom 1. bis 3. Lehrjahr und der Ausbildungsleiterin zum Training an. Die Ziele dabei waren besseres Kennenlernen untereinander, vor allem das Integrieren der “Neuen”, sowie die Förderung der Team- Zusammengehörigkeit. Dies sollte in einer Geocaching Tour, mit integrierten Kooperationsaufgaben, rund um den Staffelberg, geschehen. Das Training begann direkt im Unternehmen mit einer kurzen Kennenlernrunde und der Vorstellung der Ziele. Dann gab es vom Trainer eine Einweisung in das GPS Gerät und die Teamaufgabe, die mittel GPS zu lösen war. Im Gesamtteam ging es auf Tour,um die ersten Cachingpunkte zu finden, jeder kam hier mehrmals zum Einsatz. Nach einer Zeit galt es gemeinsam, die 1. Kooperationsaufgabe zu lösen, um ein 2. GPS Gerät und einen Kompass zu erhalten. diese waren notwendig für die weitere Lösung der Aufgabe. Nun konnten die Caches auf einem Rundparcours von ca.10km Länge gefunden, und entsprechende Zahlencodes gesammelt werden. An verschiedenen Punkten wurden weitere Teamaufgaben an die Gesamtgruppe gestellt, sogar die Kaffeepause auf dem Staffelberg war eine gemeinsam zu lösende Teamaufgabe. Am Ende der Tour, nach einer Abschlußrunde mit Reflexion der Aktionen, wurde gemeinsam ein Safe anhand des gesammelten Zahlencodes mit Erfolg geknackt. Mit einer Urkunde für das “beste Azubi-Team 2011”, die sicherlich im Unternehmen einen würdigen Platz finden wird, und Karabinern für alle, wurde das Training erfolgreich beendet!

Wir von TEAMWÄRTS wissen: Auszubildende sind die Zukunft des Unternehmens! Deshalb wünschen wir den Azubis eine lehrreiche, erfolgreiche Ausbildung, sowie dem Unternehmen IBC SOLAR AG die erfolgreichsten Auszubildenden in ihrer Branche!

Das TEAMWÄRTS Team